Erste Hilfe für Feuerwehren

Ersthelfer-Ausbildung für Feuerwehren

Die Durchführung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen liegt im originären Interessenbereich von Feuerwehren. Neben Leistung von Erster Hilfe ist auch für bestimmte Lehrgänge ein Nachweis einer Ersthelfer-Ausbildung Vorraussetzung. Ziel der 16-stündigen Ausbildung ist es u.a., eine einheitliche und qualitätsgesicherte Ausbildung zu ermöglichen, um auf die Einsatzerfordernisse im Feuerwehrdienst optimal vorbereitet zu sein. Daher ist eine Erste-Hilfe-Ausbildung mit 9 UE und die zusätzliche feuerwehrspezifische Ersthelfer-Ausbildung mit 7 UE in den Feuerwehren verpflichtend.

Themen und Anwendungen

  • Allgemeine Erste Hilfe
  • Vertiefung und Intensivierung der Kenntnisse über Brandverletzungen und andere thermische Beeinträchtigungen
  • Rauch- und Atemvergiftungen
  • Reanimation mit Hilfsmitteln der Feuerwehr
  • Rettung und Transport mit den Hilfsmitteln der Feuerwehr
  • Rettung und Primärversorgung aus einem Fahrzeug
  • Psychische Belastungen während und nach dem Einsatz

„Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!“

Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall für Feuerwehren.

Ansprechpartner

Philipp Spiekermann

Tel.: 0163/5348615

ausbildung@drk-go-landsberg.de

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

Lehrgang Lehrgangsumfang Lehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe 1 Tag, insgesamt 9 Unterrichtseinheiten Grundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. Pausen Erste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs EH Sport 9 Unterrichtseinheiten Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung
Ersthelfer Feuerwehr 16 Unterrichtseinheiten Für Feuerwehren und angehende Truppmänner/-Frauen

Hier klicken, um einen Ersthelfer-Kurs anzumelden.